Gemeinde Schwülper

Lagesbüttel - Rothemühle - Groß Schwülper - Walle

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Schwülper

Wir laden Sie ein, Schwülper kennenzulernen.

Schwülper befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt Braunschweig und verwöhnt mit dem naturbelassenen Landschaftsschutzgebiet Nördliche Okeraue und der Flusslandschaft der Schunter.

Die Gemeinde besteht aus den vier Ortsteilen: Groß Schwülper, Lagesbüttel, Rothemühle und Walle und ist Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Papenteich. Schwülper lockt mit reichhaltigen Angeboten für das tägliche Leben und bietet eine gute ärztliche Versorgung. Hier wirken aktive Bürgerinnen und Bürger an der Gestaltung des öffentlichen Lebens in Vereinen und Verbänden und durch zahlreiche Veranstaltungen mit.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Durchklicken und Stöbern auf unserer Seite

 

Gemeindebüro geschlossen

Das Gemeindebüro bleibt in der Zeit vom

               22.12.2016 bis 01.01.2017

geschlossen.

Container für Laubentsorgung

Container zur kostenlosen Entsorgung von Laub für Schwülperaner Bürger

  • Der Container steht nur für Laub zur Verfügung.
  • Für die Abgabe sind Zeiten festgelegt. Außerhalb dieser Zeiten ist der Container nicht zugänglich.
  • Das Abstellen von Laubsäcken außerhalb der angegebenen Zeiten ist VERBOTEN.
  • Die kostenlose Laubentsorgung ist ein Service für Schwülperaner Bürger. Die können selbstverständlich in jedem Ortsteil ihr Laub abgeben.

Achtung: Verwenden Sie für die Laubentsorgung bitte nur "reißfeste" Säcke. Gelbe Säcke werden von unserem Bauhofmitarbeiter nicht angenommen.

Weiterlesen: Container für Laubentsorgung

Vollsperrung der Heinrichstraße in Groß Schwülper

Ab dem 04.10.2016 bis voraussichtlich 22.10.2016 ist die Teilsanierung der Fahrbahn der Heinrichstraße geplant. Hierzu ist eine Vollsperrung erforderlich. Der Ausbau wird in zwei Sperrabschnitten ausgeführt. Eine Durchfahrt ist zeitweise selbst für Anlieger nicht möglich. Der Fußgängerverkehr wird gewährleistet. Eine Umleitung des allgemeinen Fahrzeugverkehrs und des ÖPNV wird eingerichtet und ausgeschildert.

Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, für die um Verständnis gebeten wird. Es wird um Beachtung der Straßenbeschilderung, Umleitungspläne und weiteren Hinweise der Baufirma gebeten.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Gesamtkosten für diese Arbeiten belaufen sich auf rund 198.000,00 Euro, die zum großen Teil von der Gemeinde Schwülper und anteilig vom Landkreis Gifhorn getragen werden.

Warnung vor mysteriösem Anrufer

Die Gemeinde Schwülper hat den Hinweis erhalten, dass ein mysteriöser Anrufer mit der Handynummer 01520654705 anruft und sich als Mitarbeiter der Gemeinde Schwülper (Rathausmitarbeiter) ausgibt, um Informationen und persönliche Daten zu erlangen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Gemeinde Schwülper solche telefonische Auskünfte nicht einholt. Die offizielle Telefonnummer der Gemeinde Schwülper lautet: 05303 / 5 08 27-70

Sofern Sie solch einen mysteriösen Anruf erhalten, melden Sie dies bitte umgehend der Polizei oder der Gemeinde Schwülper.

Vielen Dank!

Saison der Eichenprozessionsspinner beginnt.

In den letzten Jahren hat sich der Eichenprozessionsspinner - eine in  Deutschland heimische Schmetterlingsart - teilweise massenhaft vermehrt.

Die mikroskopisch kleinen Brennhaare der Raupen können die Gesundheit von Menschen bei direktem Kontakt beeinträchtigen.

Bisher ist der Eichenprozessionsspinner bei uns nur an wenig zugänglichen Bäumen entdeckt worden. Die Bekämpfung durch eine Fachfirma wird empfohlen, welche die Nester in der Regel absaugt. Eigenständiges Verbrennen stellt ein erhöhtes Risiko dar, da gerade beim Verbrennen die gefährlichen  Brennhaare freigesetzt werden.

Hinweise auf Nester und Raupen in öffentlichen Grünanlagen nehmen wir gern entgegen.

Sie können uns telefonisch erreichen unter 05303/508770, per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich zu den bekannten Sprechzeiten.

Wer den Eichenprozessionsspinner auf seinem privaten Grundstück entdeckt, sollte ihn durch eine Fachfirma entfernen lassen.

Erkundungen für den Breitbandausbau

Ankündigung von Erkundungen für den Breitbandausbau

Der Landkreis hat die Durchführung einer Strukturplanung zum Breitbandausbau in Auftrag gegeben. Das Planungsbüro BIB TECH GmbH wurde mit der Durchführung der Netzplanung beauftragt und wird von April bis Juli eine Bestandaufnahme der unterversorgten Gebiete des Landkreises durchführen.

Weitere Informationen finden Sie hier ...

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Mo: 8.00 - 12.00 Uhr
Di:  8.00 - 12.00 Uhr
Do: 14.00 - 18.00 Uhr
Ab sofort gibt es eine neue Rufnummer: 
Telefon: 05303 / 5 08 27-70

 

Nächste Termine

Notdienstnummern

Polizei Meine: 05304 / 9123-0
Arzt:  116117
Zahnarzt:  05371 / 935351
Apotheke: 0137888 / 22833

 

 weitere Rufnummern